20.08.2018 - 24.08.2018

Leichte 3000er Graubünden: Rheinwaldhorn und Tödi

Die beiden alleinstehenden und aussichtsreichen Hochtourengipfel Rheinwaldhorn und Tödi stehen bestimmt einmal auf der Wunschliste eines jeden begeisterten Bergsteigers. Wir besteigen sie ab den beiden kleinen und urgemütlichen SAC-Hütten Punteglias und Zapport. Neben der Besteigung von zwei herrlichen Bergspitzen lockt auch eine kleine Reise in die Vergangenheit des Bergsteigens!

Preis: CHF 1'360.– pro Person

Kategorie: Hochtouren

Dauer: 5 Tage

Anforderungen: Etwas Hochtourenerfahrung, Tagesetappen von 7-9 Std. in gemütlichem Marschtempo.

Anzahl Teilnehmende: Mindestens 3 Personen.

Max. Teilnehmende pro Bergführer: 3 Personen.

Mail an Beat Blum

Zurück